BIO oder Demeter??

Viele fragen mich warum nicht BIO auf meinen Gläsern steht.

Hierfür gibt es eine klare Antwort.

Obwohl ich die Bio-Richtlinien mittlerweile erfüllen kann, verkaufe ich keinen Bio-Honig, da sich die Zertifizierung von Bioland o.ä. für einen kleinen Hobbyimker wie mich in keiner Weise rechnet. Die jährlichen Kosten hierfür stehen in keinem Verhältnis zu den geringen Einnahmen. Bei Berufsimkern, die mehrere Hundert Völker bewirtschaften, ist das ein anderes Thema.

Generell bin ich absolut für Bio-Honig und imkere auch nach den Vorgaben. Trotzdem wird mein Honig den Titel „Bio“ in naher Zukunft nicht tragen dürfen. Nichts desto Trotz ist der Honig vom „Honigschleckerbär“ eine regionale, ökologische Delikatesse aus Engelskirchen. 😉